Interaktive Displays läuten die nächste Generation der interaktiven Tafeln ein und bieten folgende Vorteile:

 

  1. keine Kalibrierung mehr nötig: der Strich erscheint immer exakt dort, wo Sie ihn zeichnen
  2. erheblich höhere, konstante Lichtstärke: kein Verdunkeln der Klassenräume mehr nötig, das Bild bleibt immer sichtbar und die Helligkeit bleibt während der geschätzten Lebensdauer von 50.000 Stunden annähernd konstant, während ein Projektor schon nach 1.000 Betriebsstunden merklich Helligkeit verlieren kann. 
  3. unvergleichlich bessere Farbtreue: Bilder sehen endlich so brilliant aus wie auf Ihrem PC-Monitor 
  4. gestochen scharfes Bild: Im Vergleich zu interaktiven Whiteboards haben interaktive Displays eine rund 8x höhere Aufösung (4K/UHD 3840x2160 statt 1280x800)
  5. höherer Kontrast: Schluss mit dunkelgrauer Schrift auf hellgrauem Untergrund - sattes Schwarz und helles Weiß machen das Bild deutlicher erkennbar - auch an hellen Tagen, an denen ein Projektorbild besonders flau aussieht. 
  6. kein Schattenwurf: egal wo Sie stehen - Sie stehen sich nie im Bild
  7. keine Wartung mehr nötig: weder Lampe, noch Filter müssen getauscht werden. Das Display benötigt die gleiche Wartung wie Ihr Fernseher daheim - nämlich keine!
  8. jede Menge eingebauter Funktionen: Unterrichten ist ganz ohne PC möglich, Sie haben alle wesentlichen Funktionen wie Whiteboard, Internet oder das Teilen von Inhalten mit Mobilgeräten im Panel eingebaut und über ein intuitives Menü aufrufbar.

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns einfach an sales@projektor.at oder rufen Sie uns an: 01 6176267 34